Wettbewerb Nordweststadt Frankfurt am Main

2010, Auftraggeber: Eigenprojekt, Auslober: Stadt Frankfurt am Main, Kooperationspartner: Rolf Martin, Yasemin Uttku

Für eine baulich-räumliche Weiterentwicklung der Frankfurter Nordweststadt sollen Besonderheiten des Stadtgefüges sowie Freiraumqualitäten betont und hervorgehoben werden. Durch eine visuelle und nutzungsbezogene Öffnung sowie eine gestalterische und funktionale Strukturierung soll die Ausbildung eines klaren Raumgefüges zur Verbesserung der Orientierung im Siedlungsinneren durch die Schaffung neuer Wegebeziehungen umgesetzt werden.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes