»Von der Fabri­kan­ten­villa zur Garten­laube, vom Grün­der­zeit­viertel zum zeit­ge­nös­si­schen Wohn­pro­jekt, von der Hoch­haus­sied­lung zum Fach­werk­haus. Das Alltags­wohnen im Ruhr­ge­biet wird durch die ›Route der Wohn­kultur‹ mit all seinen Eigen­heiten und Facetten erlebbar. Dieses Buch doku­men­tiert Beispiele einer Wohn­kultur, die so viel­fältig und eigen sind wie das Ruhr­ge­biet selbst.«

English:

»From a factory owner‘s villa to a gazebo, from a late nine­teenth-century quarter to a contem­porary resi­den­tial project, from high-rise housing to a half-timbered house – the ›Housing Culture Trail‹ provides visi­tors with a vivid expe­ri­ence of ever­yday life in the Ruhr region, with all its quali­ties and facets. This book docu­ments examples of a housing culture that are as diverse and distinc­tive as the Ruhr region itself.«

Eine Vorbe­stel­lung ist ab sofort möglich, beim Klar­text Verlag oder direkt bei Amazon.de: Route der Wohn­kultur: Wohnen in der Metro­pole Ruhr