IBA Emscher Park – Die Wohn­pro­jekte 10 Jahre danach

2009, Koope­ra­ti­ons­partner: Christa Reicher

Die Inter­na­tio­nale Bauaus­stel­lung (IBA) Emscher Park wurde im Ruhr­ge­biet über einen Zeit­raum von zehn Jahren von 1989 bis 1999 durch­ge­führt. 19 Städte und Gemeinden, eine Reihe von Initia­tiven und Unter­nehmen haben über 100 Vorhaben verschie­dener Größe konzi­piert und reali­siert. Dieses Buch greift 28 Wohnungs­bau­pro­jekte auf und doku­men­tiert ihre Entste­hungs­be­din­gungen sowie die Weiter­ent­wick­lung seit 1999. Deswei­teren arbeitet es Quali­täts­merk­male heraus und gibt einen Ausblick auf die zukünf­tigen Aufgaben des Wohnungs­baus.