Zukunfts­orte: Wohnen im Ruhr­ge­biet; Markie­rung im öffent­li­chen Raum

2009 – 2011, Auftrag­geber: Eigen­pro­jekt, Koope­ra­ti­ons­partner: TU Dort­mund, Fakultät Raum­pla­nung, Fach­ge­biet Städ­tebau, Stadt­ge­stal­tung und Bauleit­pla­nung; RUHR.2010 GmbH – Stadt der Möglich­keiten

Im Rahmen des Projektes »Zukunfts­orte: Wohnen im Ruhr­ge­biet« wurden die Orte im öffent­li­chen Raum markiert. Die Markie­rungen wiesen auf das Projekt hin und stellen gleich­zeitig eine Verknüp­fung zwischen realem Raum und virtu­ellem Raum dar. Mittels QR Tags konnten Nutzer die zuge­hö­rigen Audio­guides aus dem Internet abrufen und wurden über die entspre­chenden Orte infor­miert.